Wie solltest du dich auf einem Festival kleiden?

Heute sind Musikfestivals sehr weit verbreitet. Es gibt dutzende von Festivals, die für dieses und das nächste Jahr geplant sind. Und wenn du selbst derzeit auf der Suche nach einem Festival bist, solltest du nicht länger zögern, denn jünger wirst du nicht mehr!
Ein Festival ist etwas, woran du dich dein ganzes Leben erinnern wirst und die wirst sicher viele Geschicht auf Lager haben. Und sind wir doch einmal ehrlich, sobald du eine Familie, Kinder und Haustiere hast, wird es nicht mehr so einfach werden, drei Tage zu verschwinden und ein Festival zu besuchen.

Die meisten Festivals finden im Sommer statt, was aber aufgrund des Klimawandels schon lange nicht mehr bedeutet, dass das Wetter auch das hält, was es verspricht. Man muss wirklich kein Genie sein, um seine Outfits zusammenzustellen. Aber es gibt dennoch einen feinen Unterschied, cool auszusehen oder eher komplett daneben gegriffen zu haben. Um dir zu helfen, habe ich hier einige Regeln für dich zusammengestellt, die sicherstellen, dass dein Festivalbesuch mit dem richtigen Outfit zu einem wahren Erlebnis wird.

Für die Damen:

Der Trend der lustigen Kopfbedeckung in Form von Blumen ist vorbei. Stattdessen solltest du lieber dein Geld in ein Paar heiße Sonnenbrillen investieren. Der neueste Schrei sind Bomberjacken, die wieder voll im Trend liegen. Und anstelle von Hot Pants sollte die Dame lieber auf sogenannte “Denim Cutoffs” zurückgreifen. Aber auch Leggings liegen ganz oben im Trend. Flip Flops sollten auf alle Fälle zu Hause bleiben und du solltest stattdessen auf Sandalen und Boots zurückgreifen.

Für die Herren:

Anstelle der low cut Shirts, die bisher immer IN wahren, solltest du eher ein Logo einer Marke auf deinem T-Shirts tragen. Auch solltest du dich von den klassischen Perlenketten los lösen und dich eher nach einer Silberkette mit einem Anhänger umschauen. Stelle sicher, dass du diesen Sommer in eine neue Sonnenbrille investierst. Am besten wählst du eine leichtere Sonnenbrille mit einem Metallgestell. Diese werden nicht nur komfortabler sein, sondern auch wenn du einmal schwitzen solltest, sind die Chancen sehr gering, dass die Brille von deiner Nase rutscht. Baseball Kappen sind auch immer voll im Trend und sehen stylisch aus. Stelle sicher, dass du dir eine kaufst, solltest du bisher noch keine besitzen. Wie bei den Damen gilt auch bei den Herren, Flip Flops sind ein absolutes No-Go und sollten daheim bleiben.

Klimawandel und Festivalwetter

Ich empfehle dir dennoch zu bedenken, dass der Klimawandel extreme Auswirkungen auf das Wetter hat. Auch wenn es Sommer ist, kann es gut möglich sein, dass es regnet oder die Temperaturen in der Nacht erheblich fallen. Du solltest dich also am besten im “Zwiebellook” einkleiden und auch dementsprechend packen. D.h Top, kurze Hose, Leggins, Sweat Shirt und Jacke aber auch Sandalen und Stiefel sollten nicht in deinem Koffer fehlen. Ich nehme auch immer noch ein paar Gummistiefel mit, die mir bisher schon des öfteren mein Festival Leben gerettet haben.

Wenn du eher auf Verkleidungen und Kostüme stehst, dann kannst du dich natürlich auch dementsprechend anziehen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Ich liebe es mich zu verkleiden und es gibt einige Festivals bei denen das sogar erwartet wird.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *